Dipl.-Psych. Dutkiewicz & Partner
Dipl.-Psych. Dutkiewicz & Partner   

Der Ablauf einer MPU - Medizinisch Psychologische Untersuchung (Gutachten)

Schritt für Schritt zum Erfolg

 

Bringen Sie bitte am Tag der MPU viel Zeit und Geduld mit. Einige Gutachten können sich über mehrere Stunden hinziehen, daher kann weder der Arzt noch der Psychologe den Untersuchungstag zeitlich richtig planen.

 

1. Anmeldung im Sekretariat

Bringen sie bitte Ihren Pass mit. Die Personalien müssen vor jeder MPU festgestellt werden anhand von Ausweispapieren und dem Einladungsschreiben.

 

2. Sehtest

Ein kurzer und sehr einfacher Sehtest wird durchgeführt, wie beim Augenarzt. Hier wird Ihre Sehschärfe, Ihr Stereosehen und Ihre Farbwahrnehmung getestet. Lassen Sie sich nicht verunsichern, hier werden minimale Anforderungen gestellt und Sie haben bereits alle Belege und Atteste vom Augenarzt bei sich.

 

3. Leistungstest am Computer und Fahrprobe

Der Leistungstest misst u.a. Ihre Reaktionsgeschwindigkeit und genügt den minimalsten Anforderungen. Selbst wenn Sie mal Schwierigkeiten haben sollten, dann kann der Psychologe den Test mit Ihnen wiederholen. Es besteht darüber hinaus noch die Möglichkeit eine Fahrprobe zu machen. allerdings werden Sie gebeten diese mit einem Fahrlehrer zu einem späteren Zeitpunkt zu machen.

 

4. Kurzer Fragebogen vorab

Füllen Sie bitte den Fragebogen nach besten Wissen aus. Falls Sie eine Frage nicht beantworten können, dann ist das nicht schlimm. Der Gutachter kann bei Unklarheiten einfach nachfragen, wenn es z.B. um die Frage geht, wann Sie Ihren Führerschein erworben haben.

 

5. Medizinische Untersuchung

Der Arzt erkundigt sich nach dem Allgemeinbefinden und dem Konsumverhalten speziell bei einer Alkohol- und Drogenfragestellung.  Er untersucht Sie körperlich, um z.B. ein Alkolgenuss am Tag der Untersuchung auszuschliessen und sichtet alle erforderlichen Abstinenzbelege, z.B. Urinscreening, Haaranalysen und Leberwerte.

 

6. Psychologische Untersuchung

Wenn medizinisch keine Einwände bestehen, dann entscheidet jetzt die psychologische Untersuchung über Ihre "charakterliche Eignung". Hier muss sich der Gutachter an die Richtlinien halten und darf Sie nur nach Delikten fragen, die in Ihrer Akte stehen. Die Begutachtung erfolgt in dieser Reihenfolge:

  • Vorstellung
  • Deliktanalyse
  • Ursachen
  • Konsumverhalten und -motive bei Alkohol und Droge
  • Deliktanhäufung
  • Selbstreflektion
  • Rückfallprophylaxe
  • Ergebnismitteilung

7. Ergebnisse

Die Begutachtungsstelle gibt Ihnen in der Regel die Gesprächsergebnisse zum Gegenlesen und zur Unterschrift.

Das Gutachten wird Ihnen ca. zwei Wochen später nach Hause geschickt.

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Weitere Fragen und Antworten zur MPU erhalten Sie hier:

https://www.prosecur.com/index.php/mpu-infos/faqs

 

Mein Tipp:

Bereiten Sie sich mit professioneller Hilfe auf die MPU vor, dann bleiben Ihnen viele Überraschungen erspart und Sie erhöhen deutlich die Wahrscheinlichkeit für ein positives Gutachten.

Kostenfrei anrufen zur Erstinformation!

Dipl.-Psych. P. Dutkiewicz

 

Mobil: ++49 0162-2541992

Tgl. von 9:00 bis 21:00 Uhr

Die fairsten Preise.

Die beste Qualität.

MPU-Premium-Vorbereitung

Paket Verkehr / Punkte: 999,- €

Paket Alkohol: 1099,-€

Paket Drogen: 1099,-€

Paket Alkohol + Drogen: 1299,-€

Rabatte für Auszubildende, Studierende und Arbeitssuchende.

Sperrfristverkürzung

Paket 599,-€

MentalCoaching

Preise auf Anfrage.

Psychotherapie

Preis laut GOP 115,-€/h

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dipl.-Psych. Piero Dutkiewicz